Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
22. August 2017 2 22 /08 /August /2017 15:37

Ein langjähriges Mitglied unseres Gartens hat uns heute - fast vollständig - verlassen .... der Buchs.

Wir kamen nicht mehr nach, den Buchszünsler zu vertreiben. Daher entschloss wir uns, ihn gegen Ilex Pflanzen zu ersetzen. Erst einmal wurden die Buchspflanzen herausgenommen.

Eine Buchspflanze wird per Hand aus dem Beet gerissen.

Eingepflanzt sieht es jetzt so aus.

Ilexpflanze mit kleinen gleblichen Blättern.

Wir sind gespannt, wie die Pflanzen wachsen und ob sich schön dichte Hecken bilden.

Ilex-Pflanzen umranden die Beete.

Und auch der Kreis mit Buchspflanzen rund um die Stammrose wird ersetzt von Ilex-Pflanzen.

Petersillie-Pflanze mit Namensschild

Außerdem wurden einige Pflanzen in die Gärtnern-im-Quadrat-Beete gesetzt. Wie z.B. die Petersillie.

Koriander

... und auch der Koriander ...

Kapuzinerkresse

sowie die Kaputzinerkresse.

Repost 0
Published by DerGrüneDaumen
1. Juli 2017 6 01 /07 /Juli /2017 15:33

In den letzten Wochen gings bei uns ums Gewinnen.

Wir waren eingeladen zur Preisverteilung des Wettbewerbes "Schule und Natur" der Frankfurter Sparkasse. Und dann wurde unser Projekt "Gärtnern im Quadrat" vor all den Gästen vorgestellt.

Die Bühne der Frankfurter Sparkasse. Ein Bild von den Schüler_innen vor ihrem Beeten wird projeziert.

Und wir gewannen ... einen der 1. Plätze !!!! Hier gehts zum Zeitungsartikel über die Preisverleihung in der Frankfurt Rundschau.

Urkunde 1822-Schule und Natur - Die AG "DerGrüneDaumen" der IGS Nordend hat in diesem Jahr erfolgreich an dem Umweltwettbewerb der Stiftung der Frankfurter Sparkasse teilgenommen und wird daher dafür ausgezeichnet mit dem 1. Preis.

Aber auch beim Stand der AG DerGrüneDaumen beim Sommerfest gab es etwas zu gewinnen - Wassereis mit Früchten und Kräutern aus unserem Garten.
Zuerst mussten diese gepflückt werden.

Ein Kind pflückt rote Johannisbeeren vom Strauch.

In der Schule wurden die Früchte und Kräuter gewaschen und dann püriert.

Roter Johannisbeersaft in einem Mixer. En Schüler drückt den Knopf des Mixers und hält ihn fest.

Etwas verdünnt mit Wasser wurde der Saft in Eiswürfelbeutel gefüllt.

Der Johannisbeersaft wird durch einen Filter in einen Eiswürfelbeutel gefüllt.

Fertig! Jetzt noch den Beutel ins Gefrierfach und ein paar Tage beim Sommerfest waren die Würfel gefroren.

Nachdem im Fühlbarsten alle Dinge richtig erraten wurden und die richtigen Pflanzennamen den Pflanzenfotos zugeordnet worden sind, konnte man sich ein Eis aussuchen ... zur Wahl standen ... Rote Johannisbeere, Rhabarber, Zitronenverbene, Erdbeere-Minze.

Der bunte Bollerwagen der AG, ein blauer Pavillon stehen vor dem Gebäude der IGS Nordend auf dem "IGS Nordend" steht.

Es geht ein sehr erlebnisreiches und erfolgreiches AG Jahr zu Ende. 

Wir wünschen allen Leser_innen diese Blogs einen wunderschönen Sommer und viel Spass im Garten DerGrüneDaumen.

Repost 0
Published by DerGrüneDaumen
18. Juni 2017 7 18 /06 /Juni /2017 18:38

Angeblich ist jetzt die beste Zeit für einen Sommerschnitt  der Weinrebe. Die Kraft der Pflanze soll weniger in die Triebe als in die bereits entstandenen Trauben gehen. Daher schnitten wir diese Woche die Enden aller Triebe kurz nach den Traubenansätzen ab.

Ein Schülerin und ein Schüler beschneiden die Weinrebe.

Nach dem Sommerschnitt sieht die Pflanze jetzt so aus.

Ein Rebstock an einem schwarzen Rosenbogen

Auch andere Pflanzen wurden von uns beschnitten, außerdem wurde der Rasen gemäht, die Stachelbeeren umgesetzt sowie die Pflanzen gegossen.

Der Lavendel sowie der Schneckenknöterich sind erblüht.

Der rote Schneckenknöterich im Vordergrund und der lila Lavendel daher.

Auch unsere Gemüsepflanzen in den Beeten "Gärtnern im Quadrat" sind toll gewachsen und die Quadrate sind fast voll.

Gemüsepflanzen in Holzbeeten mit einem Steinweg

Das bisherige Highlight ist aber immer noch die Zwergseerose, die immer wieder neue Blüten bildet.

Eine rosa Teichrose und große grüne Blätter

Nächste Woche stehen einige Termine an, die AG, die Preisverleihung von "Schule und Natur" sowie das Sommerfest der IGS Nordend.

Repost 0
Published by DerGrüneDaumen
8. Juni 2017 4 08 /06 /Juni /2017 18:05

Die Brombeeren brauchten mal wieder neue Halterungen. So wurden am Dienstag einige Holzpfähle in den Boden gehämmert. 

Die Pflanzen haben jetzt hoffentlich einen guten Halt und können viele Früchte tragen.

Ansonsten wurden einige Pflanzen eingesetzt.

Beim Gärtnern im Quadrat gab es auch etwas Neues zu sehen. So sehen Blumenkohl-Pflanzen aus, wenn sie nicht im Quadrat wachsen.

Und so sieht die Pflanze im Gärtnern im Quadrat Beet aus.

Das ist doch ein großer Unterschied. Auch bei der Gurken-Pflanze kann man ein tolles Wachstum beobachten.

Und immer wieder erfreuen wir uns an der ersten Blüte unserer Mini-Seerose in einem unserer Miniteiche.

Wir sind gespannt, wann die 2 Blüte aufgeht.

Repost 0
Published by DerGrüneDaumen
24. Mai 2017 3 24 /05 /Mai /2017 18:24

Ab ins Wasser hieß es am Dienstag für die schwimmenden Teichpflanzen. So gab es Wasser-Hyazinthen ...

.... und die Muschelblume.

Am gleichen Tag haben wir die Einladung zur Preisverleihung beim Wettbewerb "Schule und Natur" der Frankfurter Sparkasse 1822 bekommen. Wir freuen uns, dort am 22. Juni einen Preis zu empfangen.

Hier noch ein Bild von der Präsenation unseres Projektes "Gärtnern im Quadrat" vor der Jury des Wettbewerbs.

Repost 0
Published by DerGrüneDaumen
9. Mai 2017 2 09 /05 /Mai /2017 19:33

Wunderschönes Wetter - so konnten wir heute unsere Quadrate bestücken.

Einige Pflanzen hatten wir selbst herangezogen, andere gekauft.

Wir hoffen, alles wächst gut an und wird richtig schön groß.

Nächste Woche kommt die Jury des Wettbewerbes "Schule und Natur".

Und egal wie sie unsere neuen Beete finden, wir findet sich einfach nur SUPER!

Repost 0
Published by DerGrüneDaumen
25. April 2017 2 25 /04 /April /2017 17:52

Wir hatten die Umrandungen der "Gärtnern im Quadrat" Beete letzte Woche aufgebaut.

Heute gings darum, die Erde einzufüllen. Zuerst wurde unter dem Holz noch Flies verlegt und in die Wege zwischen den Beeten Steine gefüllt.

Dann kam die Erde ... zum Glück mussten wir das alles nicht selbst tragen ...

Nur noch ein paar Meter bin zu den Umrandungen mussten wir die schweren Säcke bringen. Dann galt es, sie in die Umrandungen zu verteilen.

Und so sieht es jetzt in unserem Garten aus. In der nächsten Woche werden die Pflanzen eingesetzt.

 

Doch vorher müssen wir noch Quadrate von 40 x 40 cm abteilen.

 

Wir freuen uns schon sehr und finden die Beete jetzt schon einfach toll.

Repost 0
Published by DerGrüneDaumen
30. März 2017 4 30 /03 /März /2017 16:42

Bevor wir in die wohlverdienten Osterferien gehen, haben wir heute die Pflanzenschilder aufgestellt. Jetzt wissen die Besucher_innen des Gartens wieder, was da so wächst.

Außerdem bekamen wir heute Besuch vom Team "grünaufweiß". Sonja Graubner und Thomas Löw bringen z.B. den Blog "Frankfurter Beete" raus. Im Moment arbeiten sie an der neuen "Frankfurt gärtnert" vom Grünflächenamt heraus. Und wir hoffen, dass wir dort auch mit einem Beitrag vertreten sein werden.

Repost 0
Published by DerGrüneDaumen
23. März 2017 4 23 /03 /März /2017 19:20

Viele Pflanzen wollen wir im Sommer in unseren "Gärtnern im Quadrat" Beeten wachsen sehen. Daher galt es jetzt diese Pflanzen anzuziehen.

Jede Pflanze bekam ihr eigenes Schild, damit wir noch wissen, was da wächst.

Dieses Jahr fanden die Pflanzkästen ihr "Zuhause" im neu angeschafften Anzuchtregal.

Und dann gings weiter mit der 2. Beetumrandung. Wir haben sie zusammengeschraubt, um sie dann im Garten schneller aufbauen zu können.

Und upps ... wir stellten fest, dass uns ein Brett fehlt, zum Glück mussten wir das nicht erst oben im Garten feststellen.

Zwar regnet es viel, doch haben sich unsere Frühblüher toll entwickelt.

Der Frühling kommt und wir freuen uns, nach den Osterferien so richtig los zu legen.

Nächste Woche werden wir den Pflanzen wohl wieder Namen geben und die Pflanzenschilder aufstellen.

Repost 0
Published by DerGrüneDaumen
28. Februar 2017 2 28 /02 /Februar /2017 16:30

Viele AG Teilnehmer_innen waren heute zwar beim Karneval unterwegs, doch die die kamen, waren recht fleißgi. So wurden erst mal die Holzbrette von der anderen Seite lasiert.

Dann gings raus in den Garten. Den Elfenblumen gings an den "Kragen". Wir hatten gelesen, dass es gut sei, sie jetzt zurück zu schneiden.

Und so sieht das Beet und die Pflanzen jetzt aus.

 

Außerdem wurden das Laub zusammengerecht .. und das obwohl der Regen langsam anfingt.

 

Schön siehts aus finden wir.

Der Garten ist jetzt fertig für den Frühling ...  für die Sonne mit viel Licht und Wärme ... hoffentlich.

Repost 0
Published by DerGrüneDaumen

Über Diesen Blog

  • : DerGrüneDaumen
  • : "DerGrüneDaumen" wurde initiiert und realisiert von MIRJAM SCHERER - Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt (www.sptg.de/) Projekt StadtteilBotschafter (www.stadtteilbotschafter.de) -, DIRK PETRAT - Jugendhilfe IGS Nordend - Caritasverband Frankfurt e.V. - (www.igs-nordend.de) und ANNA BECHTLOFF. Impressum: Dirk Petrat Jugendhilfe in der IGS Nordend Hartmann-Ibach-Str. 54-58 60389 Frankfurt am Main 069-212-44932 dirk.petrat@caritas-frankfurt.de
  • Kontakt

Suchen